Halogenlampenverbot

Seit 1.9.2018 gilt das Halogenlampenverbot in der EU (Ökodesign-Richtlinie).

Dieses Verbot betrifft die Erzeugung der Hochvolt-Halogenlampen, hauptsächlich die Kerzen und Birnenform mit E14 und E27 Gewinde.

Ausnahmen sind z.B. röhren und kolbenförmige Halogenlampen die hauptsächlich in dekorativen Leuchten und Flutern Verwendung finden. Ebenso 12-V-Lampen mit Energieeffizienzklasse mindestens C).

Die Verwendung von bestehenden Halogenlampen und der Verkauf von Restbeständen ist weiterhin erlaubt.

Allerdings lohnen sich Hamsterkäufe wohl kaum, da es mittlerweile LED-Ersatzlampen mit sehr guter Farbwiedergabe gibt.

Ganz zu Schweigen von der Energieeinsparung, diese liegt bei 80-90%.